(Jassoy, D.L.):Welt und Zeit.

250,00 

Die ersten vier von ninsgesamt sechs Teilen der bis 1828 erschienenen vielbeachteten Essaysammlung des Frankfurter Juristen Daniel Ludwig Jassoy (1768-1831). Ernsthafte Betrachtungen wechseln mit satirichen, in ‚Allerlei‘ sind epigrammatische Kürzestbewrachtungen gesammelt, und die ‚Vernunft der künftigen Zeit‘ stellt die ‚Staatsbaukun st der Deutschen im Jahre 1900‘ dar. Ferner über Schriftstellerei, Preßfreiheit, Volkstracht und Erziehung. Über Staatsbaukunst, Staatsformen, Staatsverwaltung und Staatsmänner. Verbotene Waaren imReiche der Legitimität und der Beschränkung. Ueber den Un terschied zwischen Staatsdienern und Staatsbedienten(!). Beweise für ‚die Unvernunft unserer Zeit’usw. Die Holzschnittafel mit dem Spruch: ‚Neujahrswunsch für alle wahre deutsche Männer von der Ostsee an bis zum Nord- und adriatischen Meere, welche nicht im Provinzialgeiste erstorben sind, und ihr Vaterland aufrichtig lieben. Einheit, Freiheit und Gerechtigkeit!. – Teil 1 in zweiter vermehrter Auflage, Teile 2 -4 in erster Ausgabe; die Teile 5 und 6 erschienen erste 1822 – 1828. – Sehr schönes, dekorativ gebundenes Exemplar. – Holzmann/B. IV, 12071; Weller, Druckorte I, 220; Goed. X, 575, 87,1.

1 vorrätig

Artikelnummer: 11799AB Kategorien: , ,

Beschreibung

Germanien (d.i. Berlin, Reimer) 1816 – 1819.

2. verb. und verm. Auflage. 4 (von 6) Teilen in 2 Bänden. 20,5 : 12,5 cm. 205 Seiten, 1 w. Blatt; 227; 200; 318 Seiten Halblederbände der Zeit mit Rückenvergoldung und Rückenschild.

250,00 EUR